Eigenschaften:

Ohne Laktose, Ohne Fisch, Ohne Gluten, Ohne Schwein

Zubereitung

1
 Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen: in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2
 Inzwischen die Zucchini waschen, putzen, halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch längs in sehr feine Streifen schneiden.
3
 Die Tomaten waschen, ca. 5 Sekunden in kochendes Wasser geben, abgießen, kalt abschrecken, häuten und würfeln; dabei entkernen.
4
 Das Bohnenkraut waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Das Putenfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und durch eine Presse drücken.
5
 Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Putenfleischstreifen darin 5 Minuten scharf anbraten. Den Knoblauch und die gefrorenen Prinzessbohnen zugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze mitdünsten lassen.
6
 Dann die Zucchinistreifen hinzufügen und ebenfalls kurz mitdünsten. Zum Schluss die Kaiserschoten dazugeben und 1 weitere Minute schmoren lassen. Die Gemüsebrühe dazugießen, die Tomatenwürfel untermischen, alles nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
 Die heißen Spaghetti in die Puten-Gemüse-Pfanne mischen und das Bohnenkraut dazugeben.

Ähnliche Rezepte

Spaghetti rot-grün

leicht 45 min

Zutaten

300.00 g
Spaghetti
1.00
Zucchino/Zucchini
2.00
Fleischtomate(n)
1.00 Bund
Bohnenkraut
200.00 g
Putenfleisch
1.00 Zehe(n)
Knoblauch
3.00 EL
Olivenöl
200.00 g bofrost*
200.00 g
200.00 g
Kaiserschoten
125.00 ml
Gemüsebrühe
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1.
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen: in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.
Inzwischen die Zucchini waschen, putzen, halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch längs in sehr feine Streifen schneiden.
3.
Die Tomaten waschen, ca. 5 Sekunden in kochendes Wasser geben, abgießen, kalt abschrecken, häuten und würfeln; dabei entkernen.
4.
Das Bohnenkraut waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Das Putenfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und durch eine Presse drücken.
5.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Putenfleischstreifen darin 5 Minuten scharf anbraten. Den Knoblauch und die gefrorenen Prinzessbohnen zugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze mitdünsten lassen.
6.
Dann die Zucchinistreifen hinzufügen und ebenfalls kurz mitdünsten. Zum Schluss die Kaiserschoten dazugeben und 1 weitere Minute schmoren lassen. Die Gemüsebrühe dazugießen, die Tomatenwürfel untermischen, alles nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Die heißen Spaghetti in die Puten-Gemüse-Pfanne mischen und das Bohnenkraut dazugeben.

Ihre bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Sie haben die Wahl bei der Bezahlung. Entscheiden Sie beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen stehen Ihnen Ihr Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht Ihrer Erwartung entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.