Tomaten-Mozzarella-Salat mit Garnelen

Infos recettes


Temps de préparation:
30 min
Difficulté:
facile
Catégories:
Salades, Snacks & en-cas , Poissons & fruits de mer, Redécouvrir les grands classiques
Caractéristiques:
sans viande, sans porc

Valeurs nutritionnelles

par personne


Calories:
235 kcal
Lipides:
21 g
Glucides:
3 g
Protéines:
9 g

Préparation

 Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Den Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
 Die Tomatenscheiben auf Teller verteilen, die Mozzarellascheiben darauflegen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Salat mit der Kräutermischung, dem Essig und Salz und Pfeffer würzen.
 Die Garnelen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden.
 Die Garnelen auf dem Tomaten-Mozzrella-Salat verteilen und sofort servieren. Nach Belieben mit frischem Basilikum garnieren und italienisches Weißbrot oder Baguette dazu reichen.
Conseil
Dieses Rezept ist eine Variation des italienischen Vorspeisen-Klassikers Insalata caprese. Für eine weitere Variante können Sie die Garnelen auch einmal durch gebratene Pilze ersetzen: Dafür reichlich bofrost*Feinschmecker-PIlzmischung in eine heiße Pfanne geben und einige Minuten anbraten. Die Pilze mit 1 Prise Kümmel, etwas abgeriebener unbehandelter Zitronenschale, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt etwas Butter dazugeben. Sehr hübsch sieht es aus, wenn sie den Salat mit Baby-Mozzarella-Kugeln zubereiten.

Ingrédients


Nombre de personnes:
4
große Tomate(n)
2 bille(s)
Mozzarella
2 c.s. / cuillère(s) à soupe
Olivenöl
2 c.c. / cuillère(s) à café bofrost* Jardin aux fines herbes Classique
2 c.c. / cuillère(s) à café
2 c.c. / cuillère(s) à café
Balsamessig
20 morceau(x) bofrost* Crevettes en sauce persillade
20 morceau(x)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Commandez directement tous les produits bofrost* nécessaires à cette recette ou créez une liste.

Préparation

1.
Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Den Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
2.
Die Tomatenscheiben auf Teller verteilen, die Mozzarellascheiben darauflegen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Salat mit der Kräutermischung, dem Essig und Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Garnelen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden.
4.
Die Garnelen auf dem Tomaten-Mozzrella-Salat verteilen und sofort servieren. Nach Belieben mit frischem Basilikum garnieren und italienisches Weißbrot oder Baguette dazu reichen.