Lauch-Quichelein mit Kebab

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
947 kcal
Fett:
50 g
Kohlenhydrate:
80 g
Eiweiß:
44 g

Zubereitung

 Die Laugenstangen 1 Stunde lang auftauen lassen.
 Währenddessen den Porree blanchieren, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen und trocken tupfen.
 Den Backofen vorheizen (180° C Umluft).
 Die Eier und das Eigelb mit der Sahne und der Crème fraîche kräftig verrühren. Die Masse mit Salz, Pfe  er, Muskat, Kreuzkümmel und Knoblauch würzen und den Porree unterheben.
 8 Muffinformen mit Butter fetten (Ø ca. 8 cm) und bemehlen. Die Laugenstangen halbieren und auf bemehlter Fläche ausrollen. Diese Teiglinge in die Formen drücken, bis die ganze Form ausgelegt ist. Die Formen nun mit der Lauchmasse füllen und auf einem Blech im vorgeheizten Backofen ca. 20–25 Minuten backen.
 15 Minuten, bevor die herzhaften Quichelein fertig werden, den Kebab in einer beschichteten Pfanne für 10 Minuten anbraten und 5 Minuten abkühlen lassen. Anschließend auf den Quichelein als herzhaftes Topping servieren.
Tipp
Dazu passt ein knackig frischer Salat mit Joghurt-Dressing.

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Laugenstangen - zum Selberbacken
4 Stück
bofrost*Laugenstangen - zum Selberbacken
800 g bofrost* Porree, geschnitten
800 g
2
Eier
1
Eigelb
200 ml
Sahne
100 g
Crème fraîche
1 Prise
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Msp.
Kreuzkümmel
1
Knoblauchzehe (gepresst)
20 g
weiche Butter
100 g
Mehl
500 g bofrost* Hähnchen-Pfannenkebab
500 g
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Laugenstangen 1 Stunde lang auftauen lassen.
2.
Währenddessen den Porree blanchieren, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen und trocken tupfen.
3.
Den Backofen vorheizen (180° C Umluft).
4.
Die Eier und das Eigelb mit der Sahne und der Crème fraîche kräftig verrühren. Die Masse mit Salz, Pfe  er, Muskat, Kreuzkümmel und Knoblauch würzen und den Porree unterheben.
5.
8 Muffinformen mit Butter fetten (Ø ca. 8 cm) und bemehlen. Die Laugenstangen halbieren und auf bemehlter Fläche ausrollen. Diese Teiglinge in die Formen drücken, bis die ganze Form ausgelegt ist. Die Formen nun mit der Lauchmasse füllen und auf einem Blech im vorgeheizten Backofen ca. 20–25 Minuten backen.
6.
15 Minuten, bevor die herzhaften Quichelein fertig werden, den Kebab in einer beschichteten Pfanne für 10 Minuten anbraten und 5 Minuten abkühlen lassen. Anschließend auf den Quichelein als herzhaftes Topping servieren.