Blattspinat Bruschetta ,,Mediterraner Art"

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, 2 EL Zwiebeln darin anbraten und Spinat dazugeben und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, beiseitestellen und auskühlen lassen.
 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, restliche Zwiebelwürfel und gewürfelte Tomaten sowie dicke Bohnen anbraten. Mit Kräutergarten mediterran, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
 Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl an-rösten.
 Ofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 220° C), Landbrötchen aufbacken und auskühlen lassen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit 3 EL Öl beträufeln und 5 Minuten im Ofen rösten. Danach die geölte, krosse Fläche mit halbierten Knoblauchzehen abreiben und mit beiden Mischungen belegen, mit Pinienkernen garnieren. Zum Schluss den Feta darüberbröseln.

Zutatenliste


Personenanzahl:
8 EL
Olivenöl
5 EL bofrost* Zwiebelwürfel
5 EL
300 g bofrost* Blattspinat
300 g
4 EL
Pinienkerne
4 bofrost* Original französische Landbrötchen
4
200 g
Tomaten
100 g bofrost* Dicke Bohnen
100 g
bofrost*Dicke Bohnen
1 EL bofrost* Kräutergarten mediterran
1 EL
Salz, Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen, 2 EL Zwiebeln darin anbraten und Spinat dazugeben und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, beiseitestellen und auskühlen lassen.
2.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen, restliche Zwiebelwürfel und gewürfelte Tomaten sowie dicke Bohnen anbraten. Mit Kräutergarten mediterran, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
3.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl an-rösten.
4.
Ofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 220° C), Landbrötchen aufbacken und auskühlen lassen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit 3 EL Öl beträufeln und 5 Minuten im Ofen rösten. Danach die geölte, krosse Fläche mit halbierten Knoblauchzehen abreiben und mit beiden Mischungen belegen, mit Pinienkernen garnieren. Zum Schluss den Feta darüberbröseln.