„Pasta Limone“ mit Kaiserschoten, Erbsen, Paprika und Parmesan

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1.
Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser al dente (bissfest) kochen und ca. 2 Min. vor Ende der Garzeit die Erbsen zufügen. Beides zusammen abgießen und mit reichlich kaltem Wasser abschrecken. Zwischenzeitlich das Olivenöl in einerbeschichteten Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehen darin anschwitzen, die Paprika zugeben und gut durchschwenken. Dann die Bandnudeln mit den Erbsen und die Kaiserschoten zugeben. Kräftig mit Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle und vorsichtig mit einer Prise Cayennepfeffer würzen. Das Ganze nochmals gut durchschwenken und erhitzen. Zitronensaft und Zitronenschale mit dem Basilikum und dem Parmesankäse gut vermischen. Die Nudeln in eine große Pastaschüssel füllen, mit der Basilikum-Parmesan-Mischung vermengen und servieren. Dazu passt: gebratenes Lachsfilet(Art. 513), Kabeljaufilet (Art. 477),Pangasiusfilet (Art. 482) oder gebratenes Hähnchen-Brustfilet (Art. 305) oder Hähnchen-Filetinis (Art. 1300).

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g
Bandnudeln, extra breit
400 g
100 ml
Olivenöl
4 Zehe(n)
Knoblauch, geschält, sehr fein gewürfelt
150 g
bofrost*Paprikastreifen
200 g
bofrost*Kaiserschoten
4 Stück
unbehandelte Zitronen, davon der Saft und die abgeriebene Schale
1 Bund
Basilikum, gezupft, in feine Streifen geschnitten
200 g
Parmesankäse, frisch gerieben oder gehobelt
1 Prise
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Cayennepfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel