Aufgrund von Wartungsarbeiten wird die App momentan aktualisiert und steht Ihnen in Kürze wieder vollumfänglich zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird die App momentan aktualisiert und steht Ihnen in Kürze wieder vollumfänglich zur Verfügung. Wir danken für Ihr Verständnis!

Schellfischfilet, naturbelassen

Artikelnummer 01519
01519
Schellfischfilet, naturbelassen (Artikelnummer 01519)

Schellfischfilet, naturbelassen

Artikelnummer 01519
01519
Produktbeschreibung Frischer Schellfisch aus den Tiefen des Atlantiks, praktisch grätenfrei. Sein mageres Fleisch ist köstlich mild im Geschmack und daher vielseitig verwendbar. Er ist sehr beliebt in England, wo er gerne für Backfisch verwendet wird. Frischer Schellfisch aus den Tiefen des Atlantiks, praktisch grätenfrei. Sein mageres Fleisch ist köstlich mild im Geschmack und daher vielseitig verwendbar. Er ist sehr beliebt in England, wo er gern...  mehr

Preisangabe
17,80 € 5-9 Stück = 750 g (1000 g = € 23,73)

Auftauzeiten
Im Kühlschrank (ca. 5°C): Das Produkt 4 Stunden abgedeckt auftauen.
Bei Raumtemperatur (ca. 22°C): Das Produkt 2,5 Stunden abgedeckt auftauen.
In der Mikrowelle (180 Watt): Das Produkt ohne Verpackung in einem mikrowellengeeigneten Geschirr ca. 3,5˝4 min mit Deckel auftauen. Danach ca. 2 min bei Raumtemperatur ruhen lassen. Wir empfehlen, die Schellfischfilets während des Auftauens zuzudecken.
In der Pfanne (2 Stück): Die aufgetauten, trocken getupften Schellfischfilets leicht mit Salz, weißem Pfeffer und Zitronensaft würzen. Ca. 1/2 Stunde marinieren und nochmals trocken tupfen. Leicht mit Mehl bestäuben und in einer heißen Pfanne mit ausreichend Pflanzenfett von beiden Seiten je ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Der Fisch wird unmittelbar nach dem Fang filetiert und schockgefrostet. Zum besonderen Schutz werden die Filets in lebensmittelechte Folie (blau) eingewickelt, die später an Land wieder entfernt wird, ohne die Tiefkühlkette zu unterbrechen. Vereinzelt bleiben Stücke der Folie, die sich im tiefgefrorenen Zustand nicht ablösen lassen, am Filet haften. Erst beim Auftauen ist ein Entfernen möglich. Da wir Ihnen den Fisch so frisch wie möglich anbieten möchten, bitten wir Sie, eventuelle Folienreste bei der Zubereitung selbst zu entfernen.
In der Pfanne (2 Stück): Das aufgetaute Produkt abwaschen, trocken tupfen und würzen. Etwas Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Produkt ohne Deckel bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 4 min braten.
Im Kochtopf (2 Stück): Leicht gesalzenes Wasser (ca. 250 ml) zum Kochen bringen. Das tiefgefrorene Produkt hinzugeben, aufkochen und ca. 7 min bei mittlerer Hitze mit Deckel fertig garen.
In der Mikrowelle (1 Stück): Das tiefgefrorene Produkt mit 3 EL Wasser in einem mikrowellengeeigneten Geschirr zugedeckt für 5-6 min bei 600 Watt garen. Danach ca. 2 min bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Unsere Rezeptvorschläge für Sie

Nährwertangaben Pro 100 g Pro Portion 150 g % der Referenzmenge* pro Portion
Brennwert kcal   327kJ /77kcal 490.5kJ /115.5kcal 5%
Fett (davon gesättigte Fettsäuren)   0.6g (0.1g) 0.9g (0.2g) 1% (0%)
Eiweiß   17.9g 26.8g 53%
Salz   0.3g 0.4g 7%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/ 2000 kcal)
Anzahl Portionen pro Packung: 5

Schellfischfilet

Frischer Schellfisch aus den Tiefen des Atlantiks, praktisch grätenfrei. Sein mageres Fleisch ist köstlich mild im Geschmack und daher vielseitig verwendbar. Er ist sehr beliebt in England, wo er gerne für Backfisch verwendet wird.
Verkehrsbezeichnung: Schellfischfilets naturbelassen. Praktisch grätenfrei. Tiefgefroren.
Herkunft / Ursprung: Wissenschaftliche Bezeichnung des Fisches: Melanogrammus aeglefinus, Gefangen in: Nordostatlantik (Barentsee und Norwegische See), Fanggerät: Schleppnetze. MSC zertifiziert.
Aufbewahrung: Lagerung zu Hause bei -18°C bzw. im *** - Gefrierfach
Inverkehrbringer: bofrost* 47628 Straelen / Germany