Brochettes au poulet et aux pommes sur salade lollo

Infos recettes


Temps de préparation:
30 min
Temps de refroidissement:
60 min
Temps supplèmentaire:
+ 1 - 2 heures de marinade, Temps de repos : 60 - 120 min
Difficulté:
moyen
Catégories:
Salades, Snacks & en-cas
Caractéristiques:
sans poisson

Valeurs nutritionnelles

par personne


Calories:
683 kcal
Lipides:
54 g
Glucides:
13 g
Protéines:
36 g

Préparation

 Das Hähnchenfleisch trocken tupfen und in in Stücke schneiden. Den Balsamessig mit der Hälfte des Olivenöls, den Zwiebelwürfeln, Salz und Pfeffer verrühren und die Hähnchenstücke darin 1 bis 2 Stunden marinieren.
 Dann die Speckscheiben längs halbieren. Die Fleischstücke trocken tupfen und mit je ½ Scheibe Speck umwickeln. Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen, die Apfelviertel in Spalten schneiden und abwechselnd mit den Fleischstücken auf lange Spieße stecken. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin rundum etwa 8 Minuten braten.
 Die beiden Salatsorten putzen, waschen trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Für das Dressing den Himbeeressig mit Salz, Pfeffer und dem Zucker verrühren, nach und nach das Arganöl unterschlagen. Die restlichen Speckscheiben quer halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kross braten.
 Den Salat auf Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Die Speckscheiben daraufgeben und die Hähnchen-Apfelspieße darauf anrichten. Mit Preiselbeeren garniert servieren. Dazu schmeckt knuspriges Baguette.

Ingrédients


Nombre de personnes:
600 g bofrost* Aiguillettes de poulet
600 g
2 c.s. / cuillère(s) à soupe
de vinaigre balsamique blanc
2 c.s. / cuillère(s) à soupe
d'huile d'olive
2 c.s. / cuillère(s) à soupe bofrost* Dés d'oignons
2 c.s. / cuillère(s) à soupe
12 tranche(s)
de lard fumé
2
petite(s) pomme(s) rouge(s)
½ tête(s)
de salade lollo rosso
½ tête(s)
de salade lollo biondo
8 c.s. / cuillère(s) à soupe
de vinaigre de framboises
1 pincée(s)
de sucre
8 c.s. / cuillère(s) à soupe
d'huile d'argan
4 c.c. / cuillère(s) à café
d'airelles (en bocal)
Sel
Poivre du moulin
Commandez directement tous les produits bofrost* nécessaires à cette recette ou créez une liste.

Préparation

1.
Das Hähnchenfleisch trocken tupfen und in in Stücke schneiden. Den Balsamessig mit der Hälfte des Olivenöls, den Zwiebelwürfeln, Salz und Pfeffer verrühren und die Hähnchenstücke darin 1 bis 2 Stunden marinieren.
2.
Dann die Speckscheiben längs halbieren. Die Fleischstücke trocken tupfen und mit je ½ Scheibe Speck umwickeln. Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen, die Apfelviertel in Spalten schneiden und abwechselnd mit den Fleischstücken auf lange Spieße stecken. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin rundum etwa 8 Minuten braten.
3.
Die beiden Salatsorten putzen, waschen trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Für das Dressing den Himbeeressig mit Salz, Pfeffer und dem Zucker verrühren, nach und nach das Arganöl unterschlagen. Die restlichen Speckscheiben quer halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kross braten.
4.
Den Salat auf Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Die Speckscheiben daraufgeben und die Hähnchen-Apfelspieße darauf anrichten. Mit Preiselbeeren garniert servieren. Dazu schmeckt knuspriges Baguette.