DE_Ostern_19_Ostermenue_Seeteufelfilet_Typ1_1600x460_Desktop.jpg

Rezeptideen zu Ostern

Rezeptideen zu Ostern

Ihr Ostermenü: Lammrücken-Medaillons

mit Bohnen im Speckmantel in Senfsauce gratiniert

Zutaten:      
Bohnen im Speckmantel 16 Stück
Butter 100 g
Mehl 100 g   
Senf grob 2 EL
Milch 800 ml
Bohnenkraut 3 Zweige oder 1 TL
Cheddar gerieben 200 g
 

Zubereitung:
Zerlassen Sie die Butter in einem passenden Topf (1 l Sauce) und streuen Sie das Mehl hinzu, brennen Sie das Mehl ab und rühren Sie dazu mit Hilfe eines flachen Löffels konstant über den Topfboden. Bevor Mehl und Butter beginnen Farbe zu nehmen, gießen Sie die Milch hinzu und rühren nun mit einem Schneebesen, damit keine Klümpchen bleiben. Kochen Sie die Béchamel auf, damit Bindung entsteht, kochen Sie die Sauce eine Weile, bis der typische Mehlgeschmack sich verflüchtigt. Geben Sie dann den Senf, das Bohnenkraut, Salz, Pfeffer und Muskat hinzu und kochen Sie es erneut, während Sie rühren, auf. Heizen Sie den Backofen auf 180°C  Umluft vor. Legen sie die Bohnen im Speckmantel in eine gefettete Auflaufform und übergießen Sie diese mit der Béchamel. Verteilen Sie den geriebenen Cheddar darüber, und backen Sie den Auflauf ca. 25 Minuten. Servieren Sie das Gericht in Kombination mit Lammrücken-Medaillons und Rosmarin-Kartoffeln.

Ihr Ostermenü: Kalbsmedaillons

Spargeltarte zu Kalb mit Pfifferlingen

Zutaten:
Stangenspargel
1 kg
Butter 100 g
Mehl 150 g
Eier 2 Stück
Eigelb 3 Stück
Milch 1 EL
Creme Fraiche 300 g
Tomatenmark 1 EL
Zucker 1 Prise
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:
Am Vortag: Den Spargel wie empfohlen zubereiten und im Kühlschrank lagern. Aus 75 g Butter, 1 Eigelb, 125 g Mehl, 1 EL Milch und 1 Prise Salz einen Mürbeteig herstellen und ebenfalls im Kühlschrank lagern.
Am Folgetag: Den Mürbeteig bei Raumtemperatur temperieren. Aus Creme Fraiche, 2 Eigelb und 2 Vollei mit Salz, Zucker, Tomatenmark, Pfeffer und Muskat eine Gratinmasse herstellen. Den Teig gleichmäßig ausrollen und eine eingefettete und bemehlte Springform oder Tarteform halbhoch damit auslegen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Spargel abgetropft unf abgetupft halbieren, sternförmig in die Form legen und mit der Gratiniermasse übergießen. Die Tarte im vorgeheizten Ofen ca 30-40 Min. backen.
Mit Kalbsrücken-Medaillons. mariniert und gebratenen Pfifferlingen servieren.