Medaillon-Bratkartoffel-Auflauf

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Abkühlzeit:
25 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Backzeit 25 Minuten, Zeit zum Ziehen: 25 Min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

1.
Die Tomatenpaprika-Streifen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Schweinemedaillons in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
2.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Das Fleisch dazugeben und darin auf beiden Seiten kurz anbraten. Die Tomatenpaprika-Streifen hinzufügen und untermischen. Zuletzt die Crème fraîche unterrühren.
3.
Eine Auflaufform mit der Hälfte der Bratkartoffeln auslegen. Die Fleisch-Gemüse-Mischung darauf verteilen und mit den restlichen Kartoffeln belegen. Den Käse darüberstreuen und den Medaillon-Bratkartoffel-Auflauf im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten goldbraun backen.
Tipp
Wer den Auflauf mit frischem Gemüse abrunden möchte, kann noch gedünsteten Spitzkohl untermischen. Dafür die Blätter von ¼ Kopf Spitzkohl entstrunken, in Rauten schneiden und mit 1 TL bofrost*Zwiebelwürfeln in etwas Öl anbraten. Den Kohl mit etwas abgeriebener Zitronenschale, 1 gehackten Knoblauchzehe und je 1 kräftigen Prise gemahlenem Kümmel und Majoran würzen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Glas/Gläser
Tomatenpaprika-Streifen
450 g
1 EL
Butter
200 g
1 EL
Crème fraîche
500 g
200 g
geriebener Käse
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel